Konfi-Camp

erleben & lernen

2022

Aktuelles

Konfi-Camp 2022 4. Tag  Nachmittag im Arendsee

Jesus sitzt auf der Erde. Um ihn herum hat sich eine Gruppe von Zuhören versammelt. Jesus ist gerade dabei seinen Vortrag über die Seligpreisungen zu halten, als eine weitere Gruppe eintrifft und eine Frau in diese Szenerie zerrt. Sie wird auf den Boden geworfen. Es gibt empörte Rufe. Man kann heraushören, die Frau scheint einen Ehebruch begangen zu haben. Die aufgebrachte Gruppe hat bereits Steine in der Hand. Doch bevor sie die Steinigung vollziehen, wollen Sie von Jesus wissen was mit dieser Frau geschehen soll. Gleichzeitig weisen sie darauf hin, dass im Gesetz für solche Fälle eine Steinigung vorgesehn ist. Die Konfis sind von dem Bibeltheater beeindruckt. Ich denke, jeder hat verstanden, was der Satz, "wer unter euch ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein" bedeutet.

Am Nachmittag gehen fast alle 420 Konfis und Mitarbeitenden zusammen mit dem DLRG in das Strandbad. Bei über 30 Grad eine tolle Gelegenheit um ordentlich abzukühlen. Zum Abendessen überrascht die Küche mit leckeren Pfannkuchen. Wer lieber Pommes möchte wird bei den Abendangeboten fündig. Zusammen mit verschiedenen Cocktails aus der Lounge geht es gut gelaunt zur Showtime. Die Wyborny-Band und unsere Moderatoren Miriam und Chris sorgen für fabelhafte Stimmung.

Ein weiterer Tag mit sehr viel Leben, Gemeinschaft und guter Laune. Danke an alle, die dazu beigetragen haben.