Konfi-Camp

erleben & lernen

2020

Aktuelles

Konfi-Camp 2020 abgesagt  

Liebe Konfirmandinnen und Konfirmanden, liebe Eltern, liebe Mitarbeiter*innen,
das Konfi-Camp 2020 des Ev. Kirchenkreises Gütersloh, welches wir in der ersten Woche der Sommerferien im Feriendorf „Hoher Hain“ durchführen wollten, kann aufgrund der Situation im Hinblick auf die Corona-Pandemie nicht stattfinden. Wir sagen die Fahrt hiermit offiziell ab.

Das Kernteam des Konfi-Camps, in dem Vertreterinnen und Vertreter aus den Kirchengemeinden gemeinsam Vorentscheidungen und Planungen zum Konfi-Camp beraten, hat in seiner Sitzung am 24. April einstimmig diese Absage beschlossen. Dies tut uns sehr leid, besonders für euch Jugendliche, von denen sich viele auf diese gemeinsame Zeit gefreut haben.

Bereits im März hatten wir mit dem Feriendorf und unserem Busunternehmen über die Möglichkeit einer Absage beraten und gemeinsam eine kostenlose Stornierungsmöglichkeit bis Mitte Mai verabredet. Dabei war es unser Ziel, die Entwicklungen zunächst abzuwarten, um eine möglichst fundierte Entscheidung zu einem späteren Zeitpunkt zu treffen.

Inzwischen ist klar, dass die Ansteckungsgefahr auf dem Konfi-Camp auch in den Sommerferien immer noch ein für alle untragbares Risiko darstellt. Zudem sind Großveranstaltungen bis Ende August untersagt. Auch inhaltlich könnten wir unser Programm, welches an vielen Stellen auf das Erleben von kirchlicher Gemeinschaft setzt, unter Einhaltung der notwendigen Abstands- und Hygieneregeln gar nicht umsetzen.

Wir setzen darauf, dass wir mit dieser Entscheidung den Erwartungen entsprechen und hoffen daher auf Verständnis.

Wie wünschen Ihnen und Euch in den Familien Gottes Segen.